Human Capital

Mit Human Capital zum Unternehmenserfolg

Der Krankenstand rückt in immer besorgniserregende Höhen, die Kosten für Krankenkassen und Unternehmen wegen psychischer Erkrankungen steigen drastisch an.

Laut der aktuellen Gallup Studie fühlen sich 70% der Befragten nicht mehr ihrem Unternehmen zugehörig und ganze 36% haben bereits innerlich gekündigt!

Diese Entwicklung kann für jeden Unternehmer nur besorgniserregend sein. Für KMU bedeutet dies u.a. Personalausfall, der nicht kompensiert werden kann, mit weitreichenden Folgen für die Kollegen und auch die Kundschaft. Können wir uns Unzuverlässigkeit und schlechte Rezensionen leisten? NEIN.

Können wir uns leisten, dass die eigentliche Ressource im Unternehmen, die Mitarbeiter mit ihrer Erfahrung und Expertise durch Krankheit immer weniger leisten oder sogar einfach kündigen und all ihr Können mitnehmen?

Mitarbeiterentwicklung ist nichts für schwache Persönlichkeiten.

Es braucht Verantwortungsbewusstsein, Leadership, Visionäre/Innen und

Führungspersönlichkeiten.

 

Wenn wir immer wieder über ROI, Share Holder Value und Deckungsbeitrag sprechen, so vergessen wir leider das Human Capital. Wie lange können sich Aktiengesellschaften eine desaströse Kommunikations- und Mitarbeiterzufriedenheitspolitik im Unternehmen noch leisten, bis die Aktionäre wegen zu niedriger Dividenden unzufrieden werden?

Wie viel Leistung erbringt noch ein unzufriedener und gekündigter Mitarbeiter?

Wie viel Leistung würden Sie in dieser Situation noch erbringen?

20%? 30%?

Jedenfalls nicht die erstrebenswerten mindestens 80%.

Wann sind Menschen motiviert und haben maximale Energie um ihre Ziele zu erreichen? Genau, wenn sie motiviert sind und an eine Idee glauben, einer Herzensangelegenheit nachgehen oder ihrem Hobby fröhnen!

Es gibt immer unterschiedliche Wege in Ihrem Unternehmen, die Verbindung der Mitarbeiter zum Unternehmen wiederherzustellen, die Kommunikation freundlicher zu gestalten, den Sinn der Existenz zu verdeutlichen, die Unternehmensleitlinien endlich mal wirklich zu verstehen!

Zitate

Human Capital

Allein 1 gefrusteter Mitarbeiter genügt, um die Leistungsfähigkeit der gesamten Abteilung / Projektes runterzuziehen.

Human Capital

Jeder Mitarbeiter (mwd), der unmotiviert in die Firma kommt, kostet das Unternehmen jährlich mehr als das zehn– bis hundertfache seines Bruttolohns.

Neue Wege

Aus Fehlern lernen, haben wir heute schon genug dazugelernt = Fehler gemacht?

Mindset

auch in der Krise die Chance erkennen.

Human Capital

eine der wichtigsten Ressourcen eines Unternehmens.
Wenn die Persönlichkeit zur (Personal-) Nummer wird, ist die Bedeutungslosigkeit vorprogrammiert und der Weg zur inneren Kündigung fertig asphaltiert.